Kontakt:

Maria und Markus Neutz

Schlartäckerweg 11

71384 Weinstadt

Tel: 01718569918

Mail: mb2506@googlemail.com


Training fortgeschrittener Hunde

Auf dieser Seite seht ihr das Training etwas fortgeschrittenerer Hunde.

Im Alter von 8 1/2 Monaten baue ich bei Nike die Futterhand ab. Sie wandert ein Stück über ihren Kopf und Nike lernt die Position trotzdem zu halten.

Jetzt beginne ich damit allmählich auf die Beute unter der Achsel umzustellen. Hier kann man anfangs nur wenige Schritte gehen, da die Umstellung sehr schwierig für den Hund ist. Grundstellungstraining spielt hier ebenfalls eine wichtige Rolle.

Zur selben Zeit habe ich zuhause mit dem Aufbau der Stehübung begonnen. Da ich hier die besondere Technik des nach hinten Springens verwende, kann ich diese Übung noch nicht mit einem Welpen beginnen. Denn dieser Aufbau erfordert ein hohes Maß an Verständnis und Koordination. Hier ist schon der erste Schritt dieser Übung geglückt und Nike kann auf das Kommando Steh aus der Position Sitz nach hinten weg aufstehen.

Der Aufbau der Abrufübung ist erfolgreich abgeschlossen.

Obwohl Nike den Ball gerne hat, bringt sie ihn mir nach der Bestätigung sofort und fordert mich druch Bellen auf erneut die Übung zu beginnen. Man sieht also, dass sie die Arbeit und Interaktion mit mir als das Interessanteste empfindet.

Da nun nicht mehr die Futterhand benötigt wird, könen Sitz und Platz aus der Bewegung schon ohne Hilfen, beinahe wie in der Prüfung ausgeführt werden.

 

Altersgemäß, aber auch durch den Beginn des Schutzdiensttrainings, haben sich nun Spiel- und Beutetrieb stärker entwickelt.

Für die Wege der Apportierübung verwende ich nun eine Beisswurst und einen weichen Ball den Nike bei mir erhält.

Zuhause hat Nike in entspannter Stimmung das Halten des Bringholzes im Vorsitz zunächst mit Futter aus dem Mund gelernt. Als sie das begriffen hat, bin ich dazu übergegangen sie mit dem Ball zu belohnen und ihr zu zeigen, dass sie Ball und Holz zusammen aufnehmen kann.

Auf kurzer Strecke lernt sie jetzt die weiteren wichtigen Elemente der Apportierübung: Aufnahme, Drehung und Vorsitz mit dem Bringholz.

Die Vorausübung ist in ihrem ersten Teilschritt abgeschlossen. Nike hat verstanden dass stets am Platzende in einer Kuhle liegend, sich ihr Voraus-Beisskissen befindet. Sie läuft schnell und sicher an diesen Punkt, auch wenn sie zuvor nicht dabei zusehen konnte, wie jemand das Kissen dort hinein gelegt hat.

Auch Schutzdienstelemente wie Rückentransport und Revieren können in diesem Alter erlernt werden. Das Ablassen von der Beute klappt bereits auch in der Bewegung.

Auch Piranha hat im Alter von 8 Monaten das Futtertreiben abgeschlossen und befindet sich in der Umstellungsphase. Auch er hält problemlos die Position und auch das Einspringen klappt schon mit sehr wenig Hilfe.

Vorsitz, Sitz und Platzübung können ebenfalls bereits selbstständig ausgeführt werden.

Im Alter von 9 1/2 Monaten beherrscht Nike das bei Fuss gehen mit Beute unter der Achsel schon besser. Winkel und Wendungen gelingen ihr gut. Das Einspringen klappt ohne Hilfestellung.

Der Apport ist weiter fortgeschritten, wir daber immernoch sehr viel in Teilschritten geübt. Nach und nach verlängere ich die Wege. Schließlich trainiere ich nach wie vor die Geschwindigkeit der Wege. Nur dass ich hierfür jetzt Holz und Ball verwende.

Im Alter von einem Jahr ist der Aufbau der Fussarbeit und gänzlich abgeschlossen. Jetzt gilt es nur noch den Stand durch abwechslungsreiches Training zu halten. Lediglich wenn sie in ihrer Aktivität leicht nach vorne prellt korrigiere ich sie durch sanftes tippen an den Vorderfüßen. Nike hat ein hohes Bewusstsein für ihre Position in der Freifolge erlangt und sichtlich Freude an der Arbeit.

Die Übungen Sitz, Platz aus dem Normalschritt und Steh aus dem Normalsschritt sind prüfungsfertig.

Apport und Voraus entwickeln sich allmählich weiter.

Altergemäß habe ich mit dem Training der Sprünge begonnen.

Auch Piranhas Fussarbeit ist im Alter von 13 Monaten beendet. Die Umstellung auf das Futterstück in meiner linken Hand ist geglückt. Nach der Fallenlassen des Futterstücks folgen Lob und Zuneigung. Piranha hat die Winkelarbeit gut umgesetzt. Für ihn als kleinen Hund sind Grundstellung und Vorsitz etwas schwierig. Letzterer vor allem deswegen, weil der Bezugspunkt Gesicht nicht optimal für kleine Hunde ist. Dennoch gibt er sein Bestes und es wird zunehmend besser.

Auch Piranha hat mit dem Training für die Sprünge und das Voraus begonnen. Zuhause hat er das Halten des Bringholzes mittels Shaping gelernt.

Nike ist nun 16 Monate alt. Sie hat sich körperlich weiterentwickelt. Das Trainingspensum konnte nun etwas erhöht werden und hat sich in Richtung Prüfungsvorbereitung verlagert. Sie hat vor einem Monat ihre Begleithundprüfung hervorragend bestanden.

Ich beginne das Training der Platzübung aus dem Laufschritt, sowie das Steh aus dem Laufschritt, welches sie klasse umsetzt.

Endlich wird der Apport zusammengefügt. Die Geduld hat sich gelohnt.

Auch über die Hindernisse apportiert Nike mit absoluter Selbstverständlichkeit.

Die Vorausübung kann nun prüfungsmäßig abverlangt werden. Das Platz auf Distanz gelingt sehr gut.

Im Alter von 21 Monaten ist auch Piranha körperlich fertig entwickelt. Auch er hat mit 15 Monaten die Begleithundeprüfung mit sehr gutem Ergebniss bestanden.

Die Positonen gelingen ihm mühelos und auch der Vorsitz ist nun sicher. Bereits jetzt erkennt man den wahren Meister des Einspringens in die Grundstellung.

Das Steh aus dem Laufschritt hat Piranha ebenfalls verstanden.

Der Apport auf ebener Erde ist zusammengesetzt.

Die Vorausübung beherrscht Piranha jetzt prüfungsmäßig und sicher.

Im Aufbau der Sprünge benötigt er noch etwas Zeit die ich ihm gebe.

Im Alter von 21 Monaten ist Nike sozusagen fertig für die IPO I ausgebildet. Ihre immernoch stetig zunehmende Aktivität und Begeisterung für die Arbeit drückt sie nun durch Werfen ihrer Füße in der Freifolge aus. Das Training kann jetzt absolut prüfungsnah erfolgen, ohne dass Nike es als eine Belastung empfinden würde. Im Gegenteil sie fühlt sich ausgesprochen wohl, während sie ihre Unterordnung vorführt.

Auch Piranha ist nun bis auf Kleinigkeiten fertig in seiner Grundausbildung. Jetzt wird die Arbeit zum Vergnügen!

Er hat die Unterordnung der IPO 1 als Teilprüfung 2 Monate vor Aufnahme dieses Videos erfolgreich bestanden.

Das Training für die Unterordnung der IPO 3 beginnt. Die Hürde des 2 kg Holzes meistert Piranha immer besser und auch der Rest ist sehenswert.

Hier seht ihr ein Video von Nikes IPO 1 im Alter von 23 Monaten. Es war eine tollle Prüfung.