Kontakt:

Maria und Markus Neutz

Schlartäckerweg 11

71384 Weinstadt

Tel: 01718569918

Mail: mb2506@googlemail.com


PIRANHA

Für Piranhas Working-Dog Profil einfach auf das Foto klicken
Für Piranhas Working-Dog Profil einfach auf das Foto klicken

Piranha -Der Name ist Programm!

Der kleine Beissfisch -wie ihn seine Fans liebevoll nennen- war der erste Hund den ich von Welpenalter an ausbilden konnte. Im Herbst 2008 wünschte sich mein Vater einen eigenen kleinen Hund für sich und so wurde Piranha, der aus einer jagdlichen Verbindung aus Thüringen stammt, am 3. Oktober abgeholt. Ich selbst war zunächst voller Vorurteile gegenüber kleinen Hunden und hoffte dass man vielleicht einmal mit ihm Ball spielen könnte, doch es kam alles ganz anders.

 

Neugierig verfolgte mich dieser kleine Kerl überall hin und seine wachen Augen schienen mich gerade zu durchbohren vor lauter Erwartung. Ich dachte mir, gut wenn du arbeiten möchtest, dann werde ich dich ausbilden.

Und wie er das wollte! Das Killerfischchen war nicht nur ein kleiner Rabauke der ständig beschäftigt sein wollte, er konnte sich auch sehr bald für Fährte und Unterordnung begeistern und lernte rasend schnell.

Auf das Foto klicken um Piranhas erstes Trainingsvideo zu sehen!
Auf das Foto klicken um Piranhas erstes Trainingsvideo zu sehen!

Natürlich musste man bei der Ausbildung eines so kleinen Hundes manchmal umdenken, aber im Endeffekt gab es nichts was Piranha nicht genauso gut wie ein großer Hund konnte und vieles gelang ihm sogar besser! In der Unterordnung ist Piranha stets konzentriert und willig, aber in der Fährtenarbeit zeigt er sein wahres Talent. Bis heute ist mir noch kein Hund mit einer solchen Nasenveranlagung untergekommen.

Im Schutzdiest ist Piranha gerne bereit sich mit dem Helfer auseinander zu setzen und findet durchaus auch Spaß an der Beute, allerdings ist uns nie zuverlässig gelungen ihn auf einen schweren Prüfungsarm umzustellen.

Klick für Video von der UPr 1 mit gerade 2 Jahren!
Klick für Video von der UPr 1 mit gerade 2 Jahren!

Mit 15 Monaten bestand Piranha die Begleithundeprüfung. Es folgten die Fährtenprüfung 1 und 3, Unterordnungsprüfung 1 und 3 und die Fährtenhundprüfung 1 und 2. Letztere absolvierte Piranha zwei Mal im vorzüglich.

Als Piranha noch keine 3 Jahre alt war fingen wir an auf Pokalkämpfen zu starten. Zwei Mal nahmen wir am Nero Pokal in Schwenningen und einmal am Adventpokal des DMC Leichlingen teil, bei denen Piranha immer eine unvergessene Show abliefern konnte.

 

Nero Pokal 2011 - Klick für Video!
Nero Pokal 2011 - Klick für Video!
Adventpokal 2011 - Klick für Video!
Adventpokal 2011 - Klick für Video!

Privat ist Piranha besser als Tyrann-ha bekannt, denn er tut alles was so ein kleiner Familienlieblingshund so tut... Er belagert das Sofa, schaut mit meinem Vater fern, schläft nachts bei meinen Eltern im Bett und bekommt jeden morgen eine Banane in sein Futter geschnitten. Zu seinen Hobbies zählen Auto, Haus und Garten bewachen, Schwimmen in jedem Gewässer, egal ob Bach, Fluss oder Meer, am Tisch betteln und endlos Frisbee spielen.

 

Da wir leider das schöne Taubertal wegen meiner Arbeit verlassen mussten und nun im Raum Stuttgart wohnen, sehe ich den kleinen Terrier bestenfalls alle paar Wochen. Ein regelmäßiges Training ist so nicht mehr möglich und wir vermissen einander sehr. Piranha wird jedoch täglich durch meine Eltern mit stundenlangen Spaziergängen mit seinem Freund Dino und vielen Spieleinheiten ausgelastet.

Um so verblüffender ist Piranhas Leistung in den sporadischen Trainings. Trotz so langer Trainingspause ist es beinahe die alte Perfektion und ich habe immer das Gefühl, wir wären nie getrennt gewesen.
Seht selbst in einem Video vom Januar 2016: